WOC003 - Der Wahl-O-Mat für die Landtagswahl 2017 in Nordrhein Westfalen

avatar Hanno
avatar Mattes
avatar Christian

In der dritten Folge des Wahl-O-Cast klicken wir uns durch den gerade erschienenen Wahl-O-Mat für die Landtagswahl 2017 in Nordrhein Westfalen am 14. Mai. Viele Thesen kommen uns allerdings auch nicht ganz unbekannt vor 🙂

Jede der 38 Thesen wird einzeln angesprochen und gegebenenfalls ein wenig eingeordnet, jeder der 3 Gesprächsteilnehmer äußert seine Gedanken und Argumente dazu und entscheidet sich dann für “stimme zu”, “neutral” oder “stimme nicht zu”. Am Ende vergleichen wir die Ergebnisse.

Ein paar weiterführende Informationen bzw. Parteipositionen gibt es unter Anderem hier:

Jede der Thesen hat eine Kapitelmarke mit Link zu mehr Informationen zum Thema, meist in der Wikipedia, hier auch nochmal alle in der Übersicht:

1 – Abitur nach neun Jahren
2 – Öffnungszeiten an Sonntagen
3 – Vertiefung des Rheins
4 – Kita-Gebühren
5 – Abschiebung von Asylbewerbern
6 – Ausstieg aus dem Braunkohleabbau
7 – Daten über Steuervergehen
8 – Sozialer Wohnungsbau
9 – Kosten für Polizei-Einsätze
10 – Mindestlohn
11 – Kinder- und Jugendräte
12 – Ökologische Tierhaltung
13 – Grunderwerbssteuer
14 – Projekte gegen Rechtsextremismus
15 – Gemeinsamer Unterricht
16 – Resozialisierung von Straftätern
17 – Abschaffung der Mietpreisbremse
18 – Radschnellwege
19 – Bildung für Flüchtlinge
20 – Einrichtung eines Nationalparks
21 – Öffentlich-private Partnerschaften
22 – Wohngeld für Deutsche
23 – Unternehmen und Hochschulen
24 – Überschuldete Kommunen
25 – Traditionelles Familienbild
26 – 30-Stunden-Woche
27 – Integrationsprojekte
28 – Senkung des Wahlalters
29 – Anwerbung von Pflegekräften
30 – Polizeikontrollen
31 – Windkraftanlagen im Wald
32 – Inklusion an Regelschulen
33 – Wildernde Katzen
34 – Sanktionen bei Hartz IV
35 – Videoüberwachung
36 – Rauchen in Gaststätten
37 – Migranten im Polizeidienst
38 – Hürden für Volksbegehren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.